Application Manager*in/Technisches Produktmanagement für AS/400 (38 Std.) - 1160 Wien

30.05.2020 | Bezirk: Wien | Angestellter
Caritas der Erzdiözese Wien
Mehr Infos | Alle Inserate
HeaderBild

Application Manager*in/Technisches Produktmanagement für AS/400 (38 Std.) - 1160 Wien


Die IT-Services der Caritas der Erzdiözese Wien verantworten Einführung, Betrieb und Support aller Geschäftsanwendungen. Als zentrale Servicestelle unterstützt sie dabei KollegInnen in ihrer täglichen Arbeit. Vom magdas Hotel über die Pflege Zuhause bis hin zur Gruft nutzen die über 200 Einrichtungen rund 100 Geschäftsanwendungen. Zur Unterstützung der IT-Services suchen wir ab sofort eine/n Application Manager*in.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Weiterentwicklung und Betrieb von Services im Application Management, insbesondere für IBM System i (AS/400)
  • Programmierung und Anpassung von Schnittstellen zu Finanzsystemen für Buchhaltung, Zahlungsverkehr
  • Wartung und Weiterentwicklung der bestehenden Software-Lösungen in RPG
  • Automatisierung von Prozessen in der Buchhaltung
  • Mitarbeit in Software-Projekten zur Digitalisierung von Finanzprozessen
  • Beratung der KollegInnen in der IT und in den Fachbereichen
  • Erstellung von technischen Dokumentationen
  • Durchführung von Anforderungsanalysen gemeinsam mit dem Fachbereich
  • Durchführen von Tests vor Einführung neuer Systeme und Releases
  • Koordination und Management von Changes und Feature Requests
  • Gewährleisten der Verfügbarkeit und Unterstützung bei Incidents und Problems im 2nd Level Support

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (z.B. HTL oder Schule für Datenverarbeitung) oder entsprechend einschlägige Berufserfahrung in der Applikationsbetreuung, bzw. im IT-Support
  • Kenntnisse in der RPG-Softwareentwicklung oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Erfahrung im Betrieb von IBM i Series von Vorteil
  • Breites IT-Überblickswissen (Infrastruktur, Applikationen, Datenbanken, Schnittstellen, Softwareentwicklung)
  • Erfahrung mit ITIL-Prozessmanagement von Vorteil (z.B. ITIL Foundation)
  • Buchhaltungskenntnisse von Vorteil
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohe Einsatz- und Lernbereitschaft sowie selbstständige, strukturierte und genaue Arbeitsweise

Die Caritas bietet:

  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet mit sozialem Mehrwert
  • Sehr gutes Betriebsklima und Mitarbeit in einem begeisterten, hilfsbereiten und engagierten Team
  • Modernste Methoden, kurze Entscheidungswege und Mitgestaltungsmöglichkeiten in einer werteorientierten Organisation
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 38 Wochenstunden EUR 2.467,50 bis EUR 2.845,90
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitsmodelle – z.B. Möglichkeit zur Teilzeitarbeit
  • Zwei weitere Urlaubstage ab dem zweiten Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)


Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien


jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

externe_Stellenausschreibung


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobviertel.at!
BEWERBEN