Stadtgemeinde Neulengbach

Alle Inserate
Kontaktdaten
Anschrift
Kirchenplatz 82
PLZ / Ort
3040 Neulengbach
Weitere Infos
Internet
www.neulengbach.gv.at
Beschreibung
Malerisch um den Schlossberg gruppiert, an der Einmündung des Anzbaches in die Große Tulln, liegt Neulengbach, der Hauptort der gleichnamigen Stadtgemeinde.
Hoch auf dem bis ins 19. Jahrhundert kahlen, nun aber mit mächtigen Bäumen bewachsenen Hügel liegt die Burg, die von Hochfreien von Lengenbach um 1191 bezogen wurde, als sie ihren Sitz von Altlengbach hierher verlegt haben. Die Herren von Lengenbach zählten zu den mächtigsten Adelsgeschlechtern Österreichs. Sie besaßen 20 Burgen und führten die Farben blau-gelb in ihrem Wappen, die heute die niederösterreichischen Landesfarben darstellen.
Mit der Erbauung der Burg eng zusammenhängend ist die Entstehung des Ortes Neulengbach. Viele alte Bürgerhäuser, Pfarrkirche und Pfarrhof (früher Franziskanerkloster), das Gerichtsgebäude und das Renaissance-Rathaus zeugen vom Alter der Ansiedlung, der bereits 1535 das Marktrecht und ein Marktwappen wiederverliehen wurde, nachdem eine ältere Urkunde während des Türkensturmes abhandengekommen war.